kodan (N) wipes - HP.png

kodan® (N) wipes

90 Tücher/Dose, Ref.

Gebrauchsfertige Desinfektionstücher zur Anwendung auf  Oberflächen, wirksam gegen Bakterien und Grippe-Viren.

 

kodan® wipes sind gebrauchsfertige Desinfektionstücher zur Desinfektion von nicht medizinischen Flächen z.B. Türgriffe, Arbeitsflächen oder im Toilettenbereich. kodan® (N) wipes sind einzeln entnehmbar und sofort einsatzbereit.
 

Unser Plus

  • kurze Einwirkzeiten

  • umfangreich einsetzbar

  • für den Toilettenbereich und Wickelauflagen geeignet

  • dermatologisch getestet

 

Mikrobiologische Wirksamkeit

kodan® (N) wipes sind als Desinfektionsmittel beim VAH (Verbund für Angewandte Hygiene) gelistet und von der DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) zertifiziert.

 

kodan® (N) wipes sind wirksam gegen:

  • Bakterien (inkl. Tb und EHEC)

  • Pilze (Candida albicans)

  • Influenza-Viren (inkl. Influenza A/H1N1 und A/H5N1)

  • Rota-Viren

  • Adeno-Viren

  • begrenzt viruzid gegen HIV, HBV, HCV, Herpes-simplex-Viren

 

Zusammensetzung

100 g Lösung enthalten an wirksamen Bestandteilen: 25 g Ethanol (94% w/w), 35 g Propan-1-ol
Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004:
Duftstoffe

 

Anwendung

kodan® (N) wipes sind einzeln entnehmbar und sofort einsatzbereit. Die Flächen im Anwendungsbereich gleichmässig und gründlich mit dem Feuchttuch einreiben und einwirken lassen. Zur Anwendung auf grösseren Flächen ggf. mehrere Tücher verwenden.

 

Packungsgrössen

Erhältlich in der Spenderdose und im Nachfüllbeutel mit jeweils 90 gebrauchsfertig getränkten Tüchern.

Gebrauchsfertige Desinfektionstücher zur Desinfektion von nicht medizinischen Flächen.

 

Erhältlich in Ihrer Apotheke oder Drogerie. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Verpackung.

 

Besondere Hinweise

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Das Produkt ist äußerst materialverträglich mit Metallen und Kunststoffen (außer Acrylglas und alkoholempfindlichen Lacken). Bitte beachten Sie den Brand- und Explosionsschutz beim Einsatz von alkoholischen Desinfektionsmitteln in der BR-Regel "Desinfektionsarbeiten im Gesundheitsdienst". Nur kleine Flächen behandeln. Die Wischreichweite hängt von der Raumtemperatur und der Struktur der zu desinfizierenden Oberfläche ab. Weitere Angaben sind auf Anfrage erhältlich.

 

Wiederbefüllung der Dose

Zunächst die Hände desinfizieren und frische Schutzhandschuhe anziehen. Bitte während des Befüllungsvorgangs darauf achten, dass die Handschuhe nicht durch andere Tätigkeiten kontaminiert werden. Bei jeder Wiederbefüllung ist der Deckelverschluss aufzubereiten. Bei der Aufbereitung wird dieser mit einem alkoholischen Flächendesinfektionsmittel desinfizierend gereinigt.
schülke garantiert nach Anbruch der Verpackung eine Haltbarkeit von 3 Monaten.

Umweltinformation

schülke stellt seine Produkte nach fortschrittlichen, sicheren und umweltschonenden Verfahren wirtschaftlich und unter Einhaltung hoher Qualitätstsandards her.

 

Kennzeichnung

R10 Entzündlich

S2 darf nicht in die Hände von Kindern gelangen

R41 Gefahr ernster Augenschäden

S26 Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.