Baume du Chalet®

 

Baume du Chalet® ist ein vollständig  phythotherapeutisches, auf ätherischen Ölen basierendes Medikament, welches bei Hautaffektionen beruhigend, heilend und schmerzstillend wirkt.

 

Eingesetzt wird die Salbe – nach vorgängiger Wunddesinfektion – bei Verletzungen der Hautoberfläche wie Schürfwunden, Insektenstiche, Sonnenbränden sowie kältebedingten Hauterkrankungen wie Schrunden und Frostbeulen. Durch ihre glättende Wirkung wird die Salbe auch erfolgreich zur Bekämpfung oder zur Prophylaxe von Narbenbildung verwendet.

 

Dosierung

3 x täglich eine nussgrosse Menge Salbe in leichter Streichmassage auf die Haut auftragen.

 

Kontraindikationen

  • offene Wunden

  • Verbrennungen

  • Überempfindlichkeit der Haut

  • Allergie gegenüber eines Bestandteils

 

Schwangerschaft und Stillzeit

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Studien wurden aber nie durchgeführt.

Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt/die Ärztin, den Apotheker/die Apothekerin oder den Drogisten/die Drogistin um Rat fragen.

 

Wirkstoffe                                                                          

  • Lavendelöl: 4%

  • Zitronengrasöl: 1%

  • Speiklavendelöl: 4%

  • Lärchenterpentin: 7%