2. Fortbildungs-Seminar "Biologische Therapien 2011"

 

Herisau AR, 05. Mai 2011

 

Dieses Jahr führte die steinberg pharma AG bereits zum zweiten Mal eine Fortbildung zum Thema "Biologische Therapien" durch. Im Zentrum standen wieder komplementär-medizinische Präparate der Firma Dr. Loges + Co. GmbH, die sich vor allem unter Naturheilkundler/-innen einen Namen gemacht hat. Schwerpunkte der Weiterbildung waren diesmal die Themen „nervöse Störungen / Burnout-Syndrom“ und „hormonelle Regelkreise“.

 

Zwei hervorragende Vorträge dazu wurden von Dr. Birgit Goyvaerts präsentiert, ihres Zeichens Mitarbeiterin der medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung der Dr. Loges und Co. GmbH. Souverän erläuterte Sie relevante Krankheitsbilder und die neuesten Studien zu komplementär-medizinischen Therapiemöglichkeiten, die ganz im Einklang mit naturheilkundlichen Therapieansätzen stehen. Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass manche Präparate zudem als echte Alternativen zu konventionellen Arzneimitteln gelten können.

 

Diese Sichtweise wurde auch von Prof. Dr. Beat Meier geteilt, anerkannter Experte und Dozent für Phytopharmazie an der ZHAW Wädenswil, den wir für einen Vortrag über „Phytotherapie zwischen Tradition und Evidence Based Medicine“ gewinnen konnten. Prof. Meier ging dabei auch auf die rechtlichen Herausforderungen ein, denen sich ein Pharmaunternehmen bei der Zulassung von bewährten Phytotherapeutika heute stellen muss.

 

Dieses Thema wurde auch intensiv zum Schluss der Veranstaltung mit unseren Teilnehmern diskutiert, da die rechtlichen Rahmenbedingungen im Bereich der Komplementärmedizin innerhalb der Schweiz leider sehr uneinheitlich sind. Der Erfahrungsaustausch fand in vertrauter und persönlicher Atmosphäre statt, die sicher auf das rege Interesse der Teilnehmer und die kompetente und herzliche Moderation von Dr. R. Renato Kaiser zurückzuführen war. Dabei war Dr. Kaiser sehr bemüht, alle Teilnehmer von seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Entwicklung und Zulassung von Arzneimitteln profitieren zu lassen.

 

Eine willkommene Plattform für den Erfahrungsaustausch war ausserdem das gemeinsame Mittagessen im Restaurant „Il Pomodoro“, bei dem in ungezwungener Atmosphäre mit dem Sitznachbar gefachsimpelt wurde.

 

Das Fortbildungs-Seminar wurde schliesslich durch die Präsentation von Dr. Nikolaus Schäfer zum Thema „Bausteine des Lebens“ abgerundet, in der die Rolle von Aminosäuren für ein gesundes und vitales Leben erörtert wurde.

 

Wir von der steinberg pharma AG möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Beteiligten für die rundum gelungene Veranstaltung bedanken! Gerne begrüssen wir Sie wieder an einer unserer nächsten Veranstaltungen! Mehr dazu erfahren Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

 

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier downloaden. 

Please reload

Weitere Beiträge

September 26, 2017

Please reload

UNTERNEHMEN

Die steinberg pharma AG vertreibt

Arzneimittel, insbesondere komplementärmedizinische, Medizinprodukte,Produkte für den Podologiefachhandel sowie Nahrungsergänzungsmittel. Ferner bieten wir Dienstleistungen im Bereich Registrierung, Dossierpflege und Beratung an.

ÖFFNUNGSZEITEN

KONTAKT

Adresse

Telefon
E-Mail    

 

Montag bis Freitag

08:30 – 12:00 Uhr

13:30 – 17:00 Uhr

Bleichestr. 32, 8400 Winterthur

052 222 93 25​​

kontakt@steinbergpharma.ch    

 

© 2019 steinberg pharma – Alle Rechte vorbehalten